7. April 2016

Un chitarrista romano a Francoforte

EIN ABEND FÜR ITALIENISCHEN JAZZ IN FRANKFURT

Die Frankfurter Stiftung für deutsch-italienische Studien und die Villa Vigoni freuen sich, zu einem Konzert mit dem römischen Gitarristen

GIOVANNI PALOMBO

einzuladen, anlässlich der Musikmesse 2016 in Frankfurt.

Am Donnerstag, dem 7. April 2016 spielt der Meister des Fingerstyle Jazz im Haus Stiftung in der Arndtstraße 12.

In Zusammenarbeit mit der Italienischen Handelskammer für Deutschland ITKAM.

Donnerstag, 7. April 2016, 18.30 Uhr

Konzertbeginn 19 Uhr

anschließend rinfresco

Finissage der Ausstellung "Luoghi e Sentieri" in der Frankfurter Westend Galerie

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

Anmeldung unter 069 746752 oder info@italienstiftung.eu

www.giovannipalombo.com

 

 

 

zurück