Vorschau

Italienisch 77/Mai 2017

INHALT

Editorial: «The Rome Manifesto»: Eine junge Initiative, die das Projekt der europäischen Integration neu lancieren will (Immacolata Amodeo)

Michela Murgia in conversazione con Cinzia Sciuto. A cura di Caroline Lüderssen e Marina Rotondo

Beiträge zu Literatur, Linguistik und Landeskunde
Valeria Bongiovanni, La Weltanschauung di Nietzsche nei Dialoghi con Leucò di Pavese
Ctharina Thekla Leseberg, Der Gefährte des Fürsten. Zur Figur des Hundes Bendicò in Giuseppe Tomasi di Lampedusas Il Gattopardo

Biblioteca poetica
Paolo Valesio: Aus: Storie del Testimone e dell’Idiota (Tobias Roth)

Zur Praxis des Italienischunterrichts
Simona Fabellini/Carla Ferrara, PronunciAmo: Ein Online-Kurs zur Aussprache des Italienischen

Sprachecke Italienisch
Quando la birra parla napoletano: riflessioni sull'uso del dialetto come marca di «glocalizzazione» ludica (Daniela Pietrini)

Buchbesprechungen
Giuseppe Antonio Camerino, Primo Novecento. Con analisi specifiche su Pascoli, D'Annunzio, Saba e Montale (Anna Storti)
Ulrich van Loyen (Hrsg.), Der besessene Süden. Ernesto de Martino und das andere Europa (Rosemary Snelling)
Alessandro Scarsella, Neuronarratologia veneziana. Sogno fatto a Venezia nei giorni del Mose (Beatrice Sarto)

Kurzrezensionen
Al crocevia della storia. Poesia, relegione e politica in Vittoria Colonna (Daniel Fliege)
Moda made in Italy, a cura di Dagmar Reichardt e Carmela D’Angelo (Elli Carrano)

Italienische Themen an den Hochschulen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz im Sommersemester 2017 (Caroline Lüderssen)

Mitteilungen: Tullio De Mauro zum Gedenken (Thomas Krefeld), «Schreiben, finden und erfinden» - Claudio Magris erhält den Doctor phil. honoris causa der Freien Universität Berlin und wird mit einem Studientag geehrt (Bernhard Huß), Giornata di Studi Italiani / Italienischer Studientag: «Napoli: le mille voci di una metropoli contemporanea» (Daniela Pietrini), Dante-Tagung in Frankfurt am Main, Vorankündigung: Italianistentag 2018, Master Italienstudien an der LMU München (Angela Oster), Eingegangen Bücher, Austauschzeitschriften

Aktuelles Heft

Italienisch 76/November 2016

INHALT

Editorial: Italienische Esskultur (Christine Ott)

Il poeta che canta l'amore e il mare: A colloquio con Corrado Calabrò. A cura di Valeria Marzoli
Corrado Calabrò, Poesie inedite
Moshe Kahn, Horcynus orca von Stefano d'Arrigo: Bemerkungen zur Übersetzung ins Deutsche

Beiträge zu Literatur, Linguistik und Landeskunde

Angela Oster/Stefanie Römer, "post(tra)uma gratitudine" - Anmerkungen anlässlich der deutschen Erstübersetzung von Luigi Capuanas Giacinta
Helmut Meter, Luigi Capuanas Il marchese di Roccaverdina. Möglichkeiten und Grenzen veristischen Erzählens
Ornella Fendt, Gespenster? Capuana und der Spiritismus
Julia Gerlach, Helden als Verräter - Die Zersetzung des antifaschistischen Narrativs in Bertoluccis Strategia del ragno (1970)

Biblioteca poetica

"nel fresco orinatoio alla stazione": Sandro Penna und die dichterische Sublimierung des Alltäglichen (Carolina Pini)

Zur Praxis des Italienischunterrichts 

Chiara Angelini/Elisabetta Longhi, Come migliorare la produzione orale in L2: metodi innovativi
Michaela Banzhaf, Differenzierung im Italienischunterricht: Eine Kurzgeschichte - unterschiedliche Möglichkeiten ihrer Bearbeitung auf der Kursstufe (Simona Vinci, In viaggio con le scarpe rosse)

Sprachecke Italienisch

Ué guagliò! Stereotypes Dialektsprechen im Interview und darüber hinaus (Sara Matrisciano)

Buchbesprechungen 

Annick Paternoster, Cortesi e scortesi (Gudrun Held)
150 Jahre Italien. Themen, Wege, offene Fragen (Robert Lukenda)

Kurzrezensionen

Paolo Soddu (a cura di), Giulio Einaudi nell'editoria di cultura del Novecento italiano (Mariagrazia Farina)
Alice Malzacher, "Il nodo che...mi ritenne...". Riflessi intertestuali della 'Vita Nuova' di Dante nei 'Rerum vulgarium fragmenta' di Petrarca (Hermann H. Wetzel)
Judith Kasper/Cornelia Wild (Hrsg.), Rom rückwärts (Carlo Mathieu)
Donatella Brioschi/Mariella Martini-Merschmann, L'italiano nell'aria 1 e 2 (Antonella Lavangno/Beatrice Guidi)
Italo Calvino e gli anni delle canzoni (Ruedi Ankli)

Italienische Themen an den Hochschulen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz im Wintersemester 2016/2017 (Caroline Lüderssen)

Mitteilungen: Ein Patron des Schulfachs Italienisch: Zum Gedenken an Helmuth-Wilhelm Heinz (1941-2016); Ein Haus für Italien in Frankfurt - 50 Jahre Deutsch-Italienische Vereinigung e.V. (Christine Ott); XXXI. Romanistisches Kolloquium 2016 in Mannheim: "Geschichte des Fremdsprachenstudiums in der Romania" (Sarah Kristin Völkel); Eingegangene Bücher; Austauschzeitschriften.